Adi Laimbacher gewinnt "Innerschweizer" in Sarnen

<p>Adi Laimbacher feierte nach einer sechswöchigen Verletzungspause einen grossen Sieg vor 10 000 Fans</p>

Der Schwyzer Adi Laimbacher hat das Innerschweizer Schwingfest in Sarnen gewonnen. Laimbacher bodigte im Schlussgang Andi Imhof aus Attinghausen nach drei Minuten und zeigte sich darüber entsprechend glücklich - er habe immer daran geglaubt. Laimbacher hatte zuletzt eine sechswöchige Verletzungspause hinter sich und gab erst vor einer Woche beim Aargauer Schwingfest sein Comeback. Auf den Schlussrängen zwei und drei landeten die beiden Rothenturmer Christian Schuler und Martin Grab. Insgesamt 10 000 Zuschauer hatten das Schwingfest mitverfolgt.

Audiofiles

  1. Innerschweizer Schwingfest in Sarnen. Audio: Adrian Derungs

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.