2010 war Rekordjahr für Firmengründungen

Das Jahr 2010 geht als Rekordjahr für Firmengründungen in die Geschichte ein. Vor zwei Jahren wurden in der Schweiz beinahe 13‘000 Unternehmen neu gegründet, wie das Bundesamt für Statistik mitteilt; rund 10 Prozent mehr als im Vorjahr. Durch die neuen Unternehmen wurden über 23‘000 neue Stellen geschaffen heisst es weiter. Rund 97 Prozent der neu gegründeten Unternehmen sind sogenannte Mikrounternehmen, das sind Unternehmen mit weniger als fünf Vollzeitstellen.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.