Die Schweiz ist Innovationsweltmeister

Die Schweiz ist Innovationsweltmeister. Im Vergleich mit rund 140 Staaten schnitt die Schweiz am besten ab, wie eine Studie einer Strategieberatungsfirma zeigt. Die Schweiz verdanke den Spitzenplatz einer Vielzahl von Patenten, Forschungsarbeiten, gut ausgebildeten Arbeitskräften, der Qualität des Bildungssystems sowie der guten Vernetzung zwischen den Hochschulen und der Wirtschaft. In einer weiteren Rangliste hat die Schweiz nur den fünften Rang erreicht; im Bereich der konkreten Umsetzung von Innovationen belegen China und Indien die Spitzenplätze.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.