Grossrazzia gegen Kinderpornografie

Bei einer internationalen Operation gegen Kinderpornografie haben Polizeibehörden in über 140 Ländern Razzien durchgeführt. Hunderte von Verdächtigen wurden überprüft. Allein in Österreich ermittelten die Polizeibehörden bei ihrem bisher grössten Einsatz dieser Art gegen fast 300 Personen.. Bei den monatelangen Erhebungen in der Pädophilenszene - die Ermittlungen laufen seit ungefähr einem Jahr - sind grossen Mengen an kinderpornografischem Material gefunden und sichergestellt worden. Die Datenauswertung sei noch nicht abgeschlossen, hiess es.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.