Stadtparlament will Industriestrasse-Areal verkaufen

<p>Industriestrasse soll für 17 Millionen verkauft werden.</p>

Das Areal Industriestrasse in der Stadt Luzern soll für 17 Millionen Franken verkauft werden. Das hat das Stadtparlament entschieden. Wo heute Künstler und Kleingewerbler eingemietet sind, plant die Firma Allreal eine Überbauung mit rund 70 Mietwohnungen, Büros, Gewerberäumen und Ateliers. Der Entscheid im Stadtparlament war deutlich, sogar Teile der Grünen stimmten dem Verkauf zu. Das Luzerner Stadtparlament sagte zudem Nein zur Initiative „für eine lebendige Industriestrasse“. Die Initiative verlangt eine nachhaltige Entwicklung mit gemeinnützigem Wohnungsbau. Das letzte Wort hat das städtische Stimmvolk im September.

Audiofiles

  1. Stadtparlament will Areal Industriestrasse verkaufen. Audio: Matthias Oetterli

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.