Das höchste Haus Europas steht neu in London

In London ist heute das höchste Haus Europas eröffnet worden. Der 310 Meter hohe Turm heisst, wegen seinem Aussehen „The Shard“; auf Deutsch die Scheibe. In Europa wird aber bereits an einem noch höheren Gebäude gebaut. Der rund 330 Meter hohe Tower in Moskau wird bei dessen Eröffnung dann das höchste Haus Europas.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.