Ein Meer aus Regenschirmen am Summer Sound in Sursee

<p>DSDS-Gewinner Luca Hänni bei seinem Konzert am Summer Sound Festival Sursee. </p> <p>Der belgische Sänger Milow mag es nur mit schummrigem Licht in seiner Garderobe. </p> <p>Radio Pilatus Reporterin Andrea Stoll zusammen mit Frauenschwarm Luca Hänni Backstage am Summer Sound. </p>

Obwohl es Summer Sound heisst, regnete es gestern in Sursee immer wieder. Ganz wie schon im Jahr zuvor.

Bei DSDS-Gewinner Luca Hänni war es den kreischenden Mädchen dann aber ganz egal ob sie nass wurden und spätestens als Luca sein Hemd auszog und sich im Muskelshirt präsentierte, rasteten die Fans völlig aus. Vor Luca Hänni spielte übrigens noch Jesse Ritch, welcher bei Deutschland sucht den Superstar als zweiter Schweizer um den Titel kämpfte.

Jimmy Cliff brachte danach das gesuchte Sommerfeeling und die Leute tanzten mit ihren Regenschirmen und Regenmäntel über das Festivalgelände auf dem Zirkusplatz in Sursee.

Bei Milow wurde es dann wieder ruhiger und der belgische Singer Songwriter überzeugte mit einer unglaublichen Stimme und einer riesen Präsenz auf der Bühne.

Den Abschluss machte die Country-Band The Boss Hoss aus Berlin und zahlreiche Fams trotzten dem Regen einfach weiter und tanzten bis in alle Nacht.

Radio Pilatus hat Milow und die anderen Künstler getroffen. Mehr dazu hört ihr am Samstagmorgen bei Selina Linder.

Und wir haben noch mehr:

Gewinnt am Samstagmorgen kurz vor Mittag ein VIP-Package für Bryan Adams & Co. am Samstagabend. Das Package beinhaltet einen eigenen Parkplatz, einen separaten Eingang, einen tollen Grillplausch mit vielen Leckereien und beste Plätze für den Konzertabend mit Bryan Adams, Pegasus und Bastian Baker.

Audiofiles

  1. Luca Hänni am Summer Sound. Audio: Selina Linder
  2. So war der Freitag am Summer Sound. Audio: Selina Linder

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.