Afghanistan erhält weiterhin viel Geld aus dem Ausland

Afghanistan erhält auch nach dem Abzug der internationalen Truppen im Jahr 2014 Milliardenhilfen aus dem Ausland. Dies wurde an der internationalen Afghanistan-Konferenz in Japan beschlossen. Konkret wurden Afghanistan Finanzhilfen von 16 Milliarden Dollar zugesagt bis 2015. Im Gegenzug verpflichtete sich Afghanistan zu einer Reihe von Gegenleistungen. So versprach Afghanistan freie und faire Wahlen, die Bekämpfung von Korruption und mehr Rechte für Frauen und Kinder.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.