Beim Spital Sursee wird ein Parkhaus gebaut

<p>Luzerner Kantonsspital in Sursee.</p>

Das Spital Sursee erhält ein Parkhaus. Der Spitalrat des Luzerner Kantonsspitals hat grünes Licht für dieses Projekt gegeben. Das Parkhaus bietet Platz för etwa 180 Autos. Es wird den bestehenden provisorischen Aussenparkplatz ersetzen. Mit dem Parkhaus sollen künftig für Patienten, Angestellte und Besucherinnen und Besucher insgesamt fast 400 Parkplätze zur Verfügung stehen. Die Kosten für das neue Parkhaus betragen sieben Millionen Franken – sie sollen vollständig durch Gebühren gedeckt werden, hiess es auf Anfrage beim Spital Sursee. Der Baustart soll in einem Jahr erfolgen.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.