In Zug wurden zwei Einbrecher inflagranti erwischt

<p>Polizei nimmt Verdächtigen fest (Symbolbild)</p>

In Zug ist Gestern Nacht in ein Fotogeschäft eingebrochen worden. Dabei wollten die zwei Diebe Kameras im Wert von rund 100‘000 Franken stehlen. Laut Zuger Polizei konnte einer der Einbrecher festgenommen werden, als dieser gerade mit dem Diebesgut aus dem Laden spazierte. Der andere konnte nach einer kurzen Verfolgungsjagd ebenfalls dingfest gemacht werden. Bei den Tätern handle es sich vermutlich um zwei Polen im Alter von 27 und 30 Jahren, teilte die Zuger Polizei mit.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.