Kaufte Deutschland erneut eine CD?

Im deutschen Bundesland Nordrhein-Westfalen hat die Regierung offenbar eine weitere CD mit Konto-Daten einer Schweizer Bank gekauft. Gemäss einem Bericht der deutschen Boulevardzeitung „BILD“ soll es auf der CD Daten von deutschen Bürgern haben, welche ihr Geld in der Schweiz verstecken. Finanzministerin Eveline Widmer-Schlumpf hatte erst gestern in den Medien erklärt, dass solche CD-Käufe gemäss dem Steuerabkommen mit Deutschland nicht mehr zulässig seien. Allerdings ist das Abkommen noch nicht in Kraft.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.