FC Luzern holt auswärts gegen Basel einen Punkt

<p>FCL-Stürmer Dario Lezcano.</p>

Der FC Luzern spielt heute Abend die zweite Runde der Fussball Super League gegen den amtierenden Meister FC Basel. Luzern ging in der 17. Minute durch Dario Lezcano in Führung, Alex Frei konnte nach der Pause in der 61. Minute ausgleichen. Nur wenig Minuten später erzielte Lezcano in der 66. Minute das 2 zu 1 für die Luzerner. Obwohl Murat Yakin eine Auswechslung vornahm und die Verteidung stärkte, konnte Streller in der 81. Minute noch zum 2 zu 2 Endresultat ausgleichen.

Audiofiles

  1. 2. Runde: FC Basel - FCL 2:2. Audio: Sämi Deubelbeiss

Kommentieren

comments powered by Disqus