Griechische Regierung entscheidet über Sparpaket

In Griechenland zeichnet sich eine harte Auseinandersetzung um das neuste Sparpaket ab. Die internationalen Geldgeber fordern, dass Griechenland weitere 11 Milliarden Euro einspart. Die Parteien der neuen Koalitionsregierung wollen nun heute Abend über diese Forderung beraten. Besonders die Linken Parteien dürften Widerstand dabei leisten, weil das Sparpaket vor allem die wirtschaftlich Schwächeren treffen dürfte. Die Regierungsparteien befürchten, dass mit den neuen Sparmassnahmen das Land praktisch unregierbar gemacht würde.

Kommentieren

comments powered by Disqus