Italiens Sparpläne auf Kurs

Die italienische Regierung hat die erste Hürde zur Umsetzung ihrer Sparpläne genommen. Die Regierung gewann am Vormittag eine entsprechende Vertrauensabstimmung im Senat. Noch im Laufe dieser Woche soll sich das Parlament mit der Vorlage befassen. Diese sieht vor, dass im laufenden Jahr weitere vier Milliarden Euro eingespart werden. Hinzu kommen Kürzungen von rund 11 Milliarden Euro, welche bereits im Dezember angekündigt wurden.

Kommentieren

comments powered by Disqus