Preise dürften deutlich sinken

Einkaufen dürfte in der Schweiz günstiger werden. Die Preise im Detailhandel dürften im laufenden Jahr um fast 2,5 Prozent sinken, schätzt die Konjunkturforschungsstelle BAK Basel. Grund dafür seien die Probleme im Euro-Raum. Dadurch bleibt der Wechselkurs des Euros zum Schweizer Franken tief und die Preise sind weiter unter Druck. Vor allem Produkte aus dem Non-Food-Bereich dürften massiv günstiger werden. Bei den Nahrungsmitteln geben die Preise dagegen weniger nach.

Kommentieren

comments powered by Disqus