Löhne sollen um bis zu zwei Prozent steigen

Die Arbeiterinnen und Arbeiter in der Schweiz sollen im kommenden Jahr bis zu 2 Prozent mehr verdienen. Der Dachverband der Arbeitnehmer, Travail Suisse, hat heute seine Forderungen für die kommende Lohnrunde präsentiert. Traivil Suisse will allerdings je nach Branche differenzieren. So würden etwa die Maschinenindustrie und die Unternehmen im Tourismus weiterhin mit dem starken Franken kämpfen. Alle anderen Unternehmen seien jedoch in einer guten Verfassung, so Travaille Suisse.

Audiofiles

  1. Gewerkschaften verlangen mehr Lohn. Audio: Urs Schlatter

Kommentieren

comments powered by Disqus