Sieben Motorrad-Unfälle im Kanton Uri

Im Kanton Uri hat es am gestrigen 1. August gleich sieben Motorrad-Unfälle gegeben. Wegen des schönen Wetters waren viele Motorradfahrer auf den Passtrassen unterwegs, bei Brems- und Überholmanövern kam es dabei zu Stürzen. Sowohl am Gotthard wie auch am Susten und Furka kam es zu Unfällen. Wie die Kantonspolizei Uri mitteilte, verletzten sich die Motorradfahrer dabei unterschiedlich schwer. Sie mussten per Ambulanz oder mit der Rettungsflugwacht REGA in die Spitäler gebracht werden.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.