Zwei AKWs nicht mehr in Betrieb

Zwei Schweizer Atomkraftwerke sind gestern und heute vom Netz gegangen. Die Betreiber des AKWs Mühleberg und Leibstadt haben die Anlagen zur Revision abgeschaltet. Das AKW Leibstadt ist dabei für rund sieben Wochen nicht mehr in Betrieb. Es handelt sich um die umfangreichste Revision seit das Atomkraftwerk existiert. Das AKW Mühleberg produziert rund einen Monat keinen Strom mehr.

Kommentieren

comments powered by Disqus