Neues Parlament an der Macht

Fast ein Jahr nach dem Sturz von Langzeitdiktator Muammar Gaddafi hat in Libyen das neue, demokratisch gewählte Parlament die Macht übernommen. Nach einer Schweigeminute für die Opfer des blutigen Aufstandes übergab der Nationale Übergangsrat die formelle Macht an den Anfang Juli gewählten 200-köpfigen Nationalkongress. Dieser soll das Land nun zu einer neuen Verfassung führen.

Kommentieren

comments powered by Disqus