Griechen töten offenbar Migranten

In der griechischen Hauptstadt Athen ist es erneut zu rassistischen Übergriffen gekommen. Fünf Männer haben offenbar einen irakischen Migranten getötet. Die Polizei sucht nun nach den Tätern. Bereits zuvor waren ein Rumäne und ein Marokkaner angegriffen worden.

Kommentieren

comments powered by Disqus