Rebellen schiessen angeblich Kampfjet ab

Die syrischen Rebellen haben den Abschuss eines Kampfjets der Regierungstruppen gemeldet. Nach eingenen Angaben haben sie zudem den Piltoten gefangen genommen. Das staatliche Syrische Fernsehen dementiert jedoch diese Meldung. Das Flugzeug sei wegen technischen Problemen abgestürzt. Der Abschuss wäre ein Triumpf für die Aufständischen. Diese verfügen nämlich hauptsächlich über leichtere Waffen wie Sturmgewehre und Panzerfäuste. Sollte der Kampfjet tatsächlich von den Rebellen abgeschossen worden sein, so würden sie über ein grösseres Flugabwehrgeschütz verfügen.

Kommentieren

comments powered by Disqus