Syrische Regierung verliert weiter an Rückhalt

Die islamischen Länder distanzieren sich zunehmend von der syrischen Regierung um Präsident Baschar Al Assad. Sie haben Syrien vorläufig aus der Organisation der Islamischen Kooperation ausgeschlossen. Dieser Organisation gehören unter anderem alle arabischen Länder an sowie die Türkei und Länder in Asien. Wegen des Syrien-Konflikts haben verschiedene arabische Länder ihr Bürger aufgerufen, auch den Libanon zu verlassen. Dort waren mehrere Personen von syrischen Aufständischen entführt worden. In New York berät heute der UNO-Sicherheitsrat darüber, ob die Beobachtungsmission in Syrien fortgesetzt werden soll.

Kommentieren

comments powered by Disqus