Algerier wird neuer Syrien-Gesandter

Der algerische Krisendiplomat Lakhdar Brahimi ist zum neuen UN-Vermittler im Syrien-Konflikt ernannt worden. Das teilte die UNO gemeinsam mit der Arabischen Liga mit. Brahimi wird Nachfolger des ehemalien UN-Generalsektretärs Kofi Annan. Dessen Erfolge zur Vermittlung im Syrien-Konflikt waren bescheiden. UN-Generalsekretär Ban Ki Moon begrüsse die Bereitschaft von Brahimi, sein Talent und seine Erfahrung in den Dienst dieser entscheidenden Aufgabe zu stellen.

Kommentieren

comments powered by Disqus