Extremisten drohen Israel mit Raketenangriff

Die radikal-islamische Hisbollah im Libanon hat Israel mit einem massiven Raketenbeschuss gedroht. Laut dem Generalsekretär der Hisbollah-Organsation soll in Israel eine Reihe von Zielen beschossen werden. Auf diese Weise könne die Hisbollah Zehntausende von Menschen töten. Möglicherweise spielte der Generalsekretär damit auf israelische Nuklearanlagen an, meinen Beobachter. Es wird vermutete, dass die Hisbollah-Organisation über 50‘000 Raketen verfügt.

Kommentieren

comments powered by Disqus