Campingplätze in der Toskana evakuiert

In Italien müssen auch die Touristen vor den Waldbränden fliehen. In der Toskana haben die Behörden drei Campingplätze und mehrere Häuser evakuiert. Die Feuerwehr kämpfte gestern südlich von Siena gegen die Flammen. Dabei waren auch Löschflugzeuge und Helikopter im Einsatz. Auch in anderen Teilen Italiens brennen die Wälder. So stehen etwa in der Nähe der Hauptstadt Rom und auf Sizilien zahlreiche Gebiete in Flammen.

Kommentieren

comments powered by Disqus