Tatort: Gewinne Tickets für das Public Viewing

<p>In der Realität ist er der höchste Luzerner Ermittler: Polizeikommandant Beat Hensler.</p> <p>Marcel Perren, Tourismusdirektor von Luzern.</p> <p>Radio Pilatus-Moderationsleiter Roman Unternährer (links) mit Peter Freiburghaus. Der Schauspieler spielt im neuen Luzerner Tatort die Rolle von Bauer Arnold. </p>

Schon zum dritten Mal spielt ein Tatort im Pilatusland. Der Krimi "Hanglage mit Aussicht" wird am kommenden Sonntag, 26. August 2012 auf den TV-Sendern SF1, ARD und ORF2 ausgestrahlt.

Der Luzerner Tatort wird jeweils auch im Zeugheersaal des Hotel Schweizerhof Luzern übertragen. Gemeinsam mit der Neuen Luzerner Zeitung organisiert Radio Pilatus das Public Viewing. Der Eintritt ist gratis.

Talkrunde vor dem Tatort

Bevor der Tatort "Hanglage mit Aussicht" auf Grossleinwand zu sehen ist, gibt es eine spannende Talkrunde. Der Luzerner Polizeikommandant Beat Hensler und der Luzerner Tourismusdirektor Marcel Perren stehen den Moderatoren Jérôme Martinu (Neue Luzerner Zeitung) und Roman Unternährer (Radio Pilatus) Red und Antwort.

Programm

19.00 Uhr Türöffnung

19.45 Uhr Talkrunde mit dem Luzerner Tourismusdirektor Marcel Perren und Beat Hensler, Kommandant Luzerner Polizei

20.05 Uhr Start Tatort (Übertragung direkt von SF1)

21.35 Uhr Ende des Films

Übernachte im Hotelzimmer von Kommissar Reto Flückiger

Die Sitzplätze für 150 Radio Pilatus-Hörer sind reserviert. Die Tickets werden bis am Samstag regelmässig bei Radio Pilatus verlost.

Dazu verschenkt Morgenshow-Moderator Maik Wisler einen speziellen Preis: Zwei Personen werden zu einem feinen Nachtessen im Hotel Schweizerhof Luzern eingeladen, schauen den Tatort auf Grossleinwand und übernachten anschliessend im Zimmer von Stefan Gubser alias Kommissar Reto Flückiger. Die Chance auf diesen Preis gibt es am Donnerstag zwischen 08.00 und 09.00 Uhr in der Radio Pilatus Morgenshow.

Audiofiles

  1. Tatort: Peter Freiburghaus aus Vitznau spielt mit. Audio: Roman Unternährer
  2. Tatort: Am Sonntag zum dritten Mal aus Luzern. Audio: Roman Unternährer
  3. Tatort: Vreni aus Stansstad gewinnt Übernachtung. Audio: Andrea Stoll

Kommentieren

comments powered by Disqus