Keine neuen Verhandlungen mit Deutschland

In Deutschland wächst der Widerstand gegen das Steuerabkommen mit der Schweiz. Die deutschen Sozialdemokraten SPD drohen offen, dass Abkommen zu versenken. Dies könnte der SPD in der Länderkammer des Parlaments auch gelingen. Bundesrätin Eveline Wimder Schlumpf zeigt sich trotzdem unbeeindruckt. Man werde nicht neu verhandeln, sagte Widmer-Schlumpf gegenüber dem Schweizer Fernsehen. Falls Deutschland das Steuerabkommen ablehnt, bleibe es beim Status quo, so Widmer Schlumpf weiter. Mit dem Abkommen müssten die Schweizer Banken für die Vermögen der deutschen Kunden Steuern nach Deutschland überweisen.

Kommentieren

comments powered by Disqus