Microsoft Tablet «Surface» für 200 Franken?

<p>Microsoft Surface soll Ende Oktober erscheinen. Glaubt man der Gerüchteküche, soll das günstigere Modell nur $199 kosten. </p>

Ende Oktober sollen die Microsoft Tablets «Surface» in den Handel kommen. Im Moment überschlägt sich die Gerüchteküche. Das einfachere Modell mit Windows 8 RT soll dabei nur $199 kosten. Allerdings sind sich die Experten einig, dass Microsoft bei diesem Preis nicht nur kein Geld verdienen, sondern wohl auch drauflegen würde. Andererseits ist der Erfolg von «Surface» für Microsoft wichtig, wollen sie im Tabletmarkt einen gewissen Marktanteil erreichen. Im Moment teilen sich Apple- und Android-Geräte diesen Markt. Und es könnte sein, dass Microsoft darauf spekuliert, über die Apps diesen Verlust wieder zu kompensieren.

Gerüchtehalber ist auch zu vernehmen, dass Apple sich auf die Microsoft-Tablets mitfreut. Dies weil Microsoft offenbar einige Patente von Apple für ihre neuen Tablets lizensieren liess. Mag sein, dass die langwierigen Patentstreitigkeiten zwischen Apple und Samsung Microsoft dazu bewogen haben, einen anderen Weg einzuschlagen als die Südkoreaner.

Audiofiles

  1. Vernetzt, 21.08.2012. Audio: Andy Wolf

Kommentieren

comments powered by Disqus