Zwei Tote bei Bahnunfall in Suhr AG

<p>Eine Zugkomposition der Wynental-Suhrentalbahn WSB.</p>

Bei einem Bahnunfall sind gestern Abend in Suhr bei Aarau ein Mann und eine Frau getötet worden. Die beiden hätten wahrscheinlich die Strasse und anschliessend das Bahngleis überqueren wollen, schreibt die Aargauer Kantonspolizei. Dabei seien sie kurz nach 21 Uhr von einem Zug erfasst worden. Die Opfer seien noch nicht endgültig identifiziert worden. Es dürfte sich aber um einen 38-jährigen Mann und eine ebenso alte Frau handeln, schreibt die Polizei. Die Frau habe Nordic Walking-Stöcke mit sich geführt. Weshalb es zum Unfall kam, ist noch nicht klar.

Kommentieren

comments powered by Disqus