Dividenen sollen wieder besteuert werden

Seit Anfang des vergangenen Jahres können Firmen in der Schweiz ihren Aktionären steuerfreie Dividenden auszahlen. Dadurch kam es bis jetzt zu rund 1 Milliarde Franken Steuerausfällen. Nun fordern die Kantone eine Gesetzesänderung, um die Steuerausfälle zu verringern. Dies hat eine Umfrage der Finanzdirektorenkonferenz ergeben. Die steuerbefreiten Dividenen gehören zur sogenannten Unternehemenssteuererform 2, welche Anfang 2011 in Kraft getreten ist. Vor vier Jahren hatte das Stimmvolk diese Reform knapp gutgeheissen.

Kommentieren

comments powered by Disqus