Bund will einheitliche Integration aller Ausländer

<p>Die Schweiz</p>

In der Schweiz sollen die Massnahmen zur Integration von Ausländern einheitlicher werden. Die Kantonalen Behörden sollen aber wie bisher selbst entscheiden können, ob sie mit einem Ausländer eine Intergrationsverinbarung abschliessen, teilte der Bundesrat mit. Neu will er aber gleichzeitig ein Recht auf Niederlassung im Gesetz verankern. Wer zehn Jahre in der Schweiz lebt und gut integriert ist, soll Anspruch auf eine Nierlassunbsbewilliung haben.

Kommentieren

comments powered by Disqus