Mobbing unter Zuger Richtern

Zwischen den Richtern des Zuger Kantonsgerichts tobt ein Streit. Es geht dabei um Vorwürfe wie Mobbing oder entwürdigende Äusserungen. Heute hat das Zuger Kantonsparlament eine Lösung gesucht. Das Parlament hat einen Verhaltenskodex bewilligt, der regelt wie die Richter miteinander umgehen sollen. Die Parlamentarier äusserten dabei auch scharfe Kritik. Inwieweit sich der Steit zwischen den Kantonsrichtern auf ihre Arbeit auswirkte, lässt sich noch nicht abschätzen.

Audiofiles

  1. Mobbing unter Zuger Richtern. Audio: Tommy Durrer

Kommentieren

comments powered by Disqus