Facebook-Aktien auf neuem Rekordtief

Die schlechten Nachrichten bei Facebook reissen nicht ab: Aus Sorge vor einem schlechter als erwarteten Werbegeschäft ist die Aktie des Sozialen Netzwerks an der Börse in New York auf ein neues Allzeittief von 18 Dollar gefallen. Zum Börsengang im Mai hatte das Papier mit 38 Dollar noch mehr als doppelt soviel gekostet.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.