Priesterseminar in Luzern zügelt in kleineres Gebäude

In der Stadt Luzern ist das Priesterseminar des Bistums Basel seit Jahren unterbelegt. Insgesamt gibt es 80 Zimmer. Derzeit sind lediglich noch 14 Zimmer belegt. Nun wird das Priesterseminar in ein kleineres Gebäude zügeln. Gemäss dem Bistum Basel entspricht das Gebäude aus den 70er Jahren nicht mehr dem Bedarf. Es gäbe immer weniger Kandidaten für das Priesteramt. Zudem wollten auch immer weniger Studenten im Seminar-Gebäude wohnen.

Kommentieren

comments powered by Disqus