Grossbrand in Seewen

<p>Das Feuer griff auf mehrere Gebäude über.</p> <p>Feuerwehrleute beim Löschen des Brandes im Energiezentrum Wintersried in Seewen.</p>

Bei einem Brand in Seewen im Kanton Schwyz ist in der vergangenen Nacht grosser Schaden entstanden. Verletzt wurde niemand. Im Energiezentrum Wintersried waren mehrere Gebäude in Brand geraten. Die dortige Biogas-Anlage war aber nicht betroffen, hiess es auf Anfrage bei der Kantonspolizei Schwyz. Wegen des Brandes war die Autobahn A4 zwischen Brunnen und Seewen mehrere Stunden lang gesperrt. Im Einsatz standen rund 160 Feuerwehrleute – unterstützt wurden sie von einem Löschzug der SBB.

Kommentieren

comments powered by Disqus