EU soll Massnahmen gegen Schuldenkrise vehement umsetzen

Die Weltwirtschaft erholt sich nach wie vor nur sehr langsam von der Finanz- und Wirtschaftskrise. Schuld sei vor allem die politische Unsicherheit rund um den Globus, besonders aber in Europa. Dieser Ansicht ist der Internationale Währungsfonds IWF. Der IWF fordert die EU auf, die Pläne im Kampf gegen die Schuldenkrise vehement umzusetzen, ansonsten würde die Erholung der Weltwirtschaft weiter ausgebremst. Der Schuldenkrise dürfe zudem nicht allein mit Sparmassnahmen begegnet werden, sondern auch mit Wachstumsprogrammen.

Kommentieren

comments powered by Disqus