Abstimmungsvorschau: Initiative "Für eine lebendige Industriestrasse"

Die Industriestrasse in der Stadt Luzern ist ein belebtes Viertel mit viel Kulturschaffenden, günstigem Wohnraum und kleinen Ateliers. Die Stadt Luzern will das Areal nun verkaufen. Damit würde die Stadt eines der letzten Grundstücke verlieren, welches noch ihr gehört. Die Initiative "Für eine lebendige Industriestrasse" will dies verhindern. Auf dem Grundstück sollen künftig Genossenschaftswohnungen gebaut werden. Am 23. September hat das Stadtluzerner Stimmvolk das letzte Wort.

Audiofiles

  1. Initiative für eine lebendige Industriestrasse. Audio: Stephan Weber

Kommentieren

comments powered by Disqus