Drogendealer zu 8.5 Jahren Gefängnis verurteilt

Das Luzerner Kriminalgericht hat einen Drogendealer zu 8-einhalb Jahren Gefängnis verurteilt. Der Mazedonier hat als Kopf einer Drogenbande während zwei Jahren mit über 13 Kilogramm Heroingemisch gehandelt. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Kommentieren

comments powered by Disqus