Doch wieder Sozialhilfe für Asylbewerber?

Die Schweiz dürfte den Asylbewerbern auch künftig Sozialhilfe bezahlen. Im Nationalrat zeichnet sich ein Abrücken von der harten Linie ab. Grund für den Sinneswandel ist der heutige Entscheid des Ständerates. Dieser will den Asylbewerbern weiterhin Sozialhilfe bezahlen, allerdings weniger als normal. Der Nationalrat hatte im Sommer beschlossen, dass alle Asylbewerber nur noch Not- statt Sozialhilfe erhalten sollen. Nun werden die Nationalräte wahrscheinlich in der Wintersession nochmals darüber beraten.

Audiofiles

  1. Härteres Vorgehen gegen kriminelle Asylbewerber. Audio: Andy Hochstrasser

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.