Neuer Besitzer für Immobilienverwalterin Wincasa

Die Grossbank Credit Suisse verkauft die Immobilienverwalterin Wincasa. Sie wird vom Immobilienunternehmen „Swiss Prime Site“ übernommen. Bis im Oktober soll die Übernahme abgeschlossen sein – der Kaufpreis wurde nicht bekannt. Wincasa mit Sitz in Winterthur verwaltet rund 170'000 Wohnungen und hat knapp 700 Mitarbeiter.

Kommentieren

comments powered by Disqus