Betrunkener Autofahrer fährt in Kuhherde

Ein betrunkener Autofahrer ist im Kanton Waadt in eine Kuhherde gefahren und hat dabei vier Kühe getötet. Daraufhin sei er mit seinem Auto geflüchtet, schreibt die Polizei. Allerdings sei sie ihm schnell auf die Spur gekommen – an der Unfallstelle wurde nämlich das Nummernschild seines Autos gefunden. Der Mann sei ohne Führerausweis unterwegs gewesen.

Kommentieren

comments powered by Disqus