Schweizer Wirtschaft könnte Stromverbrauch um 20 Prozent senken

Die Schweizer Wirtschaft könnte ohne wirtschaftliche Einbussen beinahe 20 Prozent Strom sparen. Zu diesem Schluss kommen der Wirtschaftsdachverband economiesuisse und die Energie-Agentur der Wirtschaft. Weitere Stromeinsparungen seien nur mit unwirtschaftlichen Massnahmen möglich, teilt economiesuisse mit. Zur Bestimmung des Sparpotenzials wurden Analysen des Bundesamts für Energie analysiert sowie eigene Erfahrungswerte in die Beurteilung mit einbezogen. Um den Stromverbrauch langfristig zu senken, sei vor allem die Energieeffizienz zu verbessern, hiess es weiter.

Kommentieren

comments powered by Disqus