23 Millionen Franken für Weltaustellung 2015 in Mailand

Die Schweiz soll an der Weltausstellung 2015 in Mailand mit einem eigenen Pavillon vertreten sein. Der Nationalrat hat einem Kredit von 23 Millionen Franken einstimmig zugestimmt. Im Schweizer Pavillon sollen Schweizer Nahrungsmittel ausgestellt werden. Die Weltausstellung in Mailand dauert vom 1. Mai bis Ende Oktober 2015.

Kommentieren

comments powered by Disqus