Unentschieden für Basel, Niederlage für YB

Der FC Basel hat in der Europa League den ersten Punkt geholt. Zum Auftakt der Gruppenphase erreichte Basel auswärts gegen Sporting Lissabon ein 0:0 unentschieden. Nach einem Platzverweis gegen einen Spieler von Lissabon konnte Basel ab der 50. Minute in Überzahl spielen. Trainer Heiko Vogel sprach nach dem Spiel von einem gelungenen Auftakt in die Gruppenphase. Sporting sei vermutlich der stärkste Gegner der Basler. Die Berner Young Boys verloren ihr Spiel gegen den englischen Traditionsverein Liverpool mit 3:5.

Kommentieren

comments powered by Disqus