Tödlicher Verkehrsunfall in Hospental

Im Kanton Uri hat es gestern einen tödlichen Verkehrsunfall gegeben. Ein Mann wurde beim Überqueren der Furkastrasse in Hospental frontal von einem Auto erfasst und weggeschleudert. Trotz Wiederbelebungsversuchen sei der 77 Jährige noch auf der Unfallstelle verstorben, schreibt die Urner Polizei in einer Mitteilung. Wie es zur Kollision kommen konnte werde nun abgeklärt. Wegen des Unfalls war die Strasse zwischen Hospental und Realp zwei Stunden lang gesperrt.

Kommentieren

comments powered by Disqus