Nationalrat setzt sich gegen massive Preissenkung ein

Die Preise für Medikamente sollen nicht massiv sinken. Der Nationalrat will den Bundesrat dazu zwingen nochmals mit der Pharmaindustrie und den Krankenkassen zu verhandeln. Die Pharmaindustrie hatte kritisiert, dass sich der Bundesrat zu fest an den Preise der Medikamente im Ausland orientiert. Dafür hatte der Nationalrat nun ein offenes Ohr. Als nächstes muss der Ständerat entscheiden.

Kommentieren

comments powered by Disqus