Krebsliga Zentralschweiz fordert Früherkennungsprogramm

An der Rigi-Felswand oberhalb von Vitznau ist momentan nicht nur eine riesige Schweizerfahne, sondern auch eine rosa Schleife zu sehen. Hinter der Aktion steht die Krebsliga Zentralschweiz. Die Schleife sei ein Zeichen der Solidarität. Gleichzeitig wolle man darauf hinweisen, dass es in der Zentralschweiz nach wie vor kein Früherkennungsprogramm für Brustkrebs gibt. Beim Früherkennungsprogramm werden Frauen ab 50 Jahren alle zwei Jahre aufgefordert, sich auf Brustkrebs untersuchen zu lassen. Die Kosten übernimmt die Krankenkasse.

Kommentieren

comments powered by Disqus