35 Tote pro Jahr durch häusliche Gewalt

In der Schweiz sterben pro Jahr im Schnitt 35 Menschen an den Folgen häuslicher Gewalt. Das zeigt eine Studie des Fachbereichs Häusliche Gewalt im Eidgenössischen Departement des Innern, welche SF online vorliegt. Allein im vergangenen Jahr wurden über 15‘000 Fälle von häuslicher Gewalt registriert. In gut der Hälfte der Fälle waren Opfer und Täter in einer Partnerschaft. Ausländische Frauen sind laut Studie zudem öfter Opfer als Schweizer Frauen.

Kommentieren

comments powered by Disqus