André Vonarburg beendet seine Karriere

<p>André Vonarburg beendet seine Karriere: Über 20 Jahre war er im Rudersport aktiv.</p>

Der Luzerner Ruderer André Vonarburg beendet seine Karriere, dies nur wenige Wochen nach seiner viertent Olympiateilnahme. Der 34jährige gehörte während den vergangenen Jahren zu den Aushängeschildern im Schweizer Rudersport. Nachdem er über die Hälfte seines Lebens dem Rudern gewidmet habe, wolle er sich nun seiner beruflichen Karriere als Wirtschaftsprüfer widmen und die Zeit mit seiner Familie geniessen. Vonarburg ist Vater einer zehn Monate alten Tochter. Zu den grössten sportlichen Erfolgen in Vonarburgs Karriere gehört der 5. Platz bei den Olympischen Spielen in Sydney 2000 im Doppelvierer.

Audiofiles

  1. Ruderer André Vonarburg tritt zurück. Audio: Urs Schlatter

Kommentieren

comments powered by Disqus