Autobahn A4a wegen schwerem Unfall lange gesperrt

Ein schwerer Unfall auf der Autobahn A4a sorgte gestern für kilometerlange Staus. Bis um 1 Uhr morgens war die Autobahn zwischen Baar und Sihlbrugg gesperrt. Ein Lastwagen war in eine Kolonne mit 7 Autos gefahren. 8 Menschen wurden beim Unfall verletzt.Die Polizei hat dem verantwortlichen Lastwagenchaffeur auf der Stelle den Führerausweis abgenommen. Der 31-jährige Lastwagenfahrer war abgelenkt und hatte die Kolonne vor ihm nicht bemerkt.

Kommentieren

comments powered by Disqus